Gesundheitssport

Gesundheitssport auf Wikipedia

Gesundheitssport ist ein Überbegriff für Rehabilitationssport und Herzsport, aber auch präventive Sportprogramme wie Wirbelsäulengymnastik. Der Deutsche Olympische Sportbund gibt ein Zertifikat für Gesundheitssport aus.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Gesundheitssport aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Ansprechpartner

Angela Humpich

Abteilungsleiterin

Telefon: 04204/5579

Trainingszeiten

Präventionssport

leer
Frauengymnastik 50+

Übungsleiterin: Stephanie Claussen
Tel.:  0176/43519395
Wann: Montag 19:15-20:30 Uhr
Wo: Schulturnhalle Thedinghausen, Jahnstraße

Männerfitness 50+

Übungsleiterin: Stephanie Claussen
Tel.:  0176/43519395
Wann: Montag 20:30-21:30 Uhr
Wo: Schulturnhalle Thedinghausen, Jahnstraße

Stickwalking

Übungsleiterin: Angela Humpich
Tel.:  04204/5579

Gruppe I
Montag 8:45-9:45 Uhr

Gruppe II
Dienstag 18.00-19.00 Uhr

Wo: Schulturnhalle Thedinghausen, Jahnstraße
Beide Gruppen laufen in “Eigenregie”

Mollig und Mobil (Kurs)

(Wirbelsäulengymnastik XXL) In diesem 12-Stunden-Kurs soll Herz-Kreislauf-Problemen, Stoffwechselerkrankungen und Bewegungsarmut abgeholfen werden. Die allgemeine körperliche Aktivität, die Beweglichkeit und die Belastbarkeit soll verbessert werden.

Übungsleiterin: Angela Humpich
Tel.: 04204/5579

Wann: Mittwochs 20:15-21:15Uhr
Wo: Schulturnhalle Thedinghausen, Jahnstraße

Für Mitgl. 14€, Nichtmitgl. 40 € für den 12 Std.-Kurs.

Aquafit (Kurs)

Ausdauertraining, Herz-Kreislauftraining, Entspannungsübungen
10-Stunden-Kurs

Übungsleiterin: Inge von Hollen
Tel.: 04204/1540

Gruppe I
Freitags 16:00-17:00 Uhr
Gruppe II
Freitags 17:00-18:00 Uhr
Schwimmbad Uesen

Pilates (Kurs)

(Kurs 10x60min)
Übungsleiterin: Katrin Wiechmann
Tel.: 04204/689097

Wann:
Kurs 1 Mittwoch 18-19Uhr
Kurs 2 Mittwoch 19-20Uhr
Wo:  Vereinsheim, Am Sportplatz Thedinghausen

Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 42 € für den 10 Std.-Kurs

Rehabilitationssport

leer
leer
Ambulanter Herzsport

Übungsleiterin: Angela Humpich
Tel.: 04204 / 5579

 

 

Gruppe 1: Mittwoch 17:30-18:30 Uhr
Gruppe 2: Mittwoch 18:15-19:15 Uhr
Gruppe 3: Mittwoch 19:00-20:10 Uhr

 

  • Alle Gruppen trainieren in der Turnhalle Jahnstraße.
    Fünf betreuende Ärzte (Herr Dr. Röpke, Herr Göstemeyer, Frau Blumenau, Frau Schäfer, Herr Dr. Dreyer).
  • Nach Verordnung durch den behandelnden Arzt werden 90 Übungseinheiten von den Krankenkassen übernommen
  • Dieses Sportangebot ist für Personen mit: Zustand nach Herzinfarkt, Zustand nach Herzschrittmacherimplantation, Zustand nach Bypass-Operation, arterieller Hypertonie und ähnlichen Krankheitsbildern.
  • In diesen Gruppen wird unter ständiger Kontrolle der Blutdruck- und Pulswerte Sport getrieben. Es wird ein differenziertes Herz-Kreislauf-Training, Gymnastik sowie Bewegungsspiele angeboten.
Diabetes-Sport

Übungsleiterin: Angela Humpich
Tel.: 04204/5579

Wann: Mittwoch 11:15-12:15Uhr 
Wo: Vereinsheim, Am Sportplatz Thedinghausen

  • Unter Kontrolle der Blutzucker- und Blutdruckwerte wird ein dosiertes Ausdauertraining, Muskelaufbautraining und Bewegungsspiele angeboten.
  • Nach Verordnung durch den behandelnden Arzt werden 50 Übungseinheiten von den Krankenkassen übernommen
Wirbelsäule & Gelenke

Übungsleiterin: Angela Humpich
Tel.: 04204/5579

Wann: Kurs 1 Mittwoch 11:15-12:15Uhr 
Wo:  Schulturnhalle Thedinghausen, Jahnstraße

Wann:
Kurs 2  Mittwoch von 9:15 – 10:15 Uhr (Hocker)
Kurs 3  Mittwoch von 10:15 – 11:15 Uhr                                    
Kurs 4  Mittwoch von 15:45 – 16:45 Uhr
Kurs 5  Donnerstag von 8:15 – 9:15 Uhr (Hocker)
Kurs 6  Donnerstag von 9:15 – 10:15 Uhr
Kurs 7  Donnerstag von 10:15 – 11:15 Uhr
Kurs 8  Donnerstag von 11:15 – 12:15 Uhr – (Hocker)
Kurs 9  Donnerstag von 16:00 – 17:00 Uhr 
Kurs 10  Donnerstag von 17:00 – 18:00 Uhr
Kurs 11 Donnerstag von 18:00 – 19:00 Uhr
Wo: Vereinsheim, Am Sportplatz Thedinghausen
  • Dieses Sportangebot ist für Personen mit: Skoliosen, Morbus Bechterew, Bandscheibenschäden, Scheuermann-Syndrom, Wirbelgleiten und Arthrosen (z.B. Hüft- und Kniegelenke).
  • Inhaltliche Schwerpunkte: Aufhebung von Muskelschwächen und Muskelverkürzungen, Beweglichkeit der Gelenke steigern bzw. erhalten, Entlastung der Wirbelsäule.
  • Nach Verordnung durch den behandelnden Arzt werden 50 Übungseinheiten von den Krankenkassen übernommen
  • Am Wirbelsäulen- und Gelenksport kann man auch mit einer 10er-Karte teilnehmen (Kosten für Mitgl. 15 €, für Nichtmitglieder 55 €)